charakter

 

Charakter

Bloom

Bloom kommt aus dem kleinen Städtchen Gardenia. Sie ist ein ganz normales Mädchen das gerne von Feen und magischen Plätzen träumt. Eines Tages lernt sie im Wald die Fee Stella kennen. Stella nimmt Bloom mit nach Magix in die Alfea Schule für junge Feen. Dort werden ihre Zauberkräfte von den besten Professoren ausgebildet. Bloom wohnt zusammen mit ihren vier Freundinnen Stella, Musa, Flora und Tecna. Leider muss sie auch die Bekanntschaft mit dem gefährlichen Hexentrio Icy, Darcy und Stormy machen und die sind ihr alles andere als wohl gesonnen. Zwischen Bloom und Sky entwickelt sich eine ganz besondere Freundschaft. Sky gesteht Bloom seine Liebe. Von Icy erfährt Bloom dass sie die Prinzessin von Domino und Hüterin der Drachenflamme ist. Sie ist sehr nett und hilfsbereit. Wenn jemand in Not steckt greift sie sofort ein.

Stella

Stella ist die Fee der Sonne und des Mondes. Sie ist im Besitz des Schwertringes der königlichen Familie von Solaria. Ihre Eltern sind der König und die Königin von Solaria. Das ist ein Königreich in der Nähe der Sonne. Damit Stella eine richtige Fee wird haben sie ihre Eltern zur Alfea Schule angemeldet. Dort soll sie ihre Zauberkräfte ausbilden lassen. Doch für Stella steht die Schule nur ein zweitwichtigster Stelle. Sie will lieber Shoppen gehen und sich neue Kleider kaufen. Stella legt sehr viel Wert auf ihr Aussehen. Deshalb wird sie auch zu Miss Magix gewählt. Ansonsten ist Stella sehr wild und besitzt einen richtigen kleinen Dickkopf. Es gelingt ihr immer wieder sich vor Aufgaben zu drücken. Trotzdem ist Stella ein sehr nette und hilfsbereite Person.

Flora

Flora ist die Fee der Natur und liebt Pflanzen und Blumen über alles. Sie kommt vom fünften Mond von Mara Gold nach Alfea um ihre Zauberkräfte ausbilden zu lassen. So will sie allen Pflanzen und Blumen in ganz Magix helfen. Flora hat eine sehr ruhige Art und wirkt schon sehr erwachsen. Sie gleicht in jeder Weise einer Blume und gibt sich sehr elegant. Ihr Zimmer steht voller verschiedener Pflanzen und Blumen die Stella gekauft oder selbst gezüchtet hat. Leider wird sie schnell nervös und aufgeregt. Sie hat zu Anfang wenig Vertrauen in ihre Fähigkeiten doch als Bloom den Winx Club gründet wird sie viel selbstbewusster. Sie ist hilfsbereit und nett. Freunde sind ihr besonders wichtig und mit ihnen verbringt sie auch am liebsten ihre Freizeit.

Musa

Musa ist die Fee der Musik. Die Musik gibt ihr Kraft und Selbstbewusstsein. Sie spielt gerne Flöte und hört Musik. Sie ist aber auch sehr wissbegierig und lernt sehr gerne neue Sachen. Sie kommt von Harmonic Nebula nach Alfea. Genau wie bei der Musik kann sich ihre Laune im Handumdrehen ändern. Sie ist in Riven verliebt zeigt ihre Gefühle aber ihm gegenüber nicht. Sie hängt gerne mit ihren Freunden in Magix herum und lacht gerne mit ihnen. Tanzen gehört einfach zu Musik dazu. Genau das meint auch Musa und sie kann ordentlich die Hüften schwingen. Auf Partys sorgt ihr Musikgeschmack für eine super Stimmung und den Erfolg. Ihre Eltern hat Musa sehr früh verloren. Deshalb sind für sie Tage wie der Rosentag sehr schmerzhaft.

Tecna

Tecna ist die Fee der Technik. Sie liebt es an technischen Sachen herum zu tüfteln und neue Sachen auszuprobieren. Sie möchte noch viel mehr lernen und ist deshalb zur Alfea Schule gekommen. Tecna fällt es sehr schwer ihre Gefühle gegenüber den anderen zu zeigen und das schwächt ihr Selbstbewusstsein. Tecna kann diese Gefühle in ihrem Inneren einfach nicht so gut verstehen. Sie ist trotzdem ein sehr nettes Mädchen und hilft jedem der in Not ist. Sie verliebt sich in Timmy. Ein Alptraum wäre für sie eine Welt ohne Technik. Sie löst gerne mit Timmy mathematische Aufgaben die sehr schwer sind. Tecna wirkt sehr erwachsen und versteht manchmal nicht ganz den Humor von Stella. Sie ist sehr wissbegierig und schlau.

1



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!